Agaricus pampeanus - Grossporiger Wiesenchampignon

aktualisiert: 11.11.2018 11:41:04


Autoren: Agaricus pampeanus, Spegazzini, 1880 / Fungus pampeanus, (Spegazzini) Kuntze, 1898

Klassfikation: Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Agaricaceae

Aktueller Name: Agaricus pampeanus


Einführung

Agaricus pampeanus und Agaricus campestris gehören zum selben Foremenkreis. Sie unterscheiden sich mikroskopisch durch die Sporengrösse, wobei A. campestris die kleineren Sporen aufweist.
Gemäss Literatur hat A. Pampeanus diese ausgeprägten Ringzonen, welche auf dem Foto gut erkennbar sind.

Hutmerkmale

leicht schuppig

Stielmerkmale

mit zwei Ringzonen


Gattungen:

Agaricus: Egerlinge


Agaricus pampeanus - Doppelberingung - Flammer, T© 8420

Agaricus pampeanus - Flammer, T© 8419

Agaricus pampeanus - Flammer, T© 8418