Antoniusfeuer   

Antoniusfeuer

aktualisiert: 08.04.2018

Einführung

Vor allem im Mittelalter verbreitete Vergiftung durch Mutterkorn verseuchtes Getreide (Roggen).
Das Mutterkorn ist ein Schmarotzerpilz der Claviceps-Gruppe.
Die Vergiftung führte zum Gewebtod, der auch als schwarzer Brand bekannt war. Betroffene Gliedteile fielen ab. Die Krankheit wird historisch auch als Antoniusfeuer bezeichnet.


Arten:

Claviceps purpurea: Mutterkorn