Inocybe maculata - Gefleckter Risspilz

aktualisiert: 14.05.2018


Autoren: Inocybe maculata, Boudier, 1885

Klassfikation: Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Inocybaceae

Aktueller Name: Inocybe maculata


Einführung

Dieser Risspilz gehört auch zur Rimosa Gruppe

Hutfarbe

braun - dunkelbraun

Hutmerkmale

längsfaserig, mit deutlichem Kegel

Lamellenfarbe

Lamellenfarbe jung mit Olivton, dann gleich wie Hutfarbe

Stielfarbe

braun

Geruch / Geruchsprofil

spermatisch

Sporenform

mandelförmig

enthält folgendes Gift

Muscarin

Giftigkeit

SEHR GIFTIG !!


Gattungen:

Inocybe: Risspilze

Verursacht das

Muscarin-Syndrom - (3564)


Inocybe maculata - Flammer, T© 4566

Inocybe maculata - Flammer, T© 2716

Inocybe maculata - Flammer, T© 2719

Inocybe maculata - HDS - Flammer, T© 2731

Inocybe maculata - Flammer, T© 2717