Leucocybe connata - Weisser Büschelrasling - (1)

aktualisiert: 25.11.2018 09:24:50


Autoren: (Schumacher) Vizzini, P. Alvarado, G. Moreno & Consiglio

Klassfikation: Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Leucocybe

Aktueller Name: -


Fruchtkörper

zähe Konsistenz

Fruchtkörperfarbe

weiss

Hutmerkmale

weiss mit wasserähnlichen Flecken

Geruch / Geruchsprofil

eher unangenehm

Standort

oft an den Wegrändern, in dichten Gruppen, gerne bei Pestwurz (Petasites)

Reaktion Eisensulfat FESO4

positiv: violett-blaue Reaktion auf Hut (siehe Bild), keine siderophile Granulation

Synonyme, Namen dt., Verweis

- Österr. Datenbank Clitocybe connata
- Index Fungorum Leucocybe connata.

Essbarkeit / Speisewert (ohne Gewähr)

Als Speisepilz nicht zu empfehlen, da er krebsauslösende/mutagene Substanzen enthält.

Wichtiger Hinweis

kann nach neueren Erkenntnissen mutagene Wirkung haben, weshalb vom Verzehr unbedingt abzuraten ist.

Chemische Reaktionen

Eisensulfat-Reaktion positiv: Violettverfärbung auf Huthaut

Giftigkeit

ENTHÄLT MUTAGENE / KREBSAUSLÖSENDE SUBSTANZEN !


Arten:

Leucocybe connata - (2): Weisser Büschelrasling

Gattungen:

Leucocybe - (9460)

Links

Eisensulfat-Reaktion - (8688)

Ribosome-inactivating proteins - (9192)

Siehe auch / Verwechslung mit:

Clitocybe: Trichterlinge


Leucocybe connata - Flammer, T© 985

Leucocybe connata - Flammer, T© 1855

Leucocybe connata - Flammer, T© 1280

Leucocybe connata - violette chemische Reaktion mit FESO4 - Flammer, T© 984

Leucocybe connata - Flammer, T© 986

Leucocybe connata - Flammer, T© 4147

Leucocybe connata - Flammer, T© 4148

Leucocybe connata - Silberwurz im Frühling - Flammer, T© 2642