Basidiomyceten   

Basidiomyceten - Ständerpilze

aktualisiert: 01.03.2018

Einführung

Ständerpilze; formenreiche Klasse der höheren Pilze (Eumykota), die meist keulenförmige Hymenialendzellen (Basidien) mit stielartigen Auswüchsen (Sterigmen) besitzen, von denen die geschlechtlichen Sporen abgetrennt werden; Geschlechtsorgane fehlen, die Befruchtung vollzieht sich in zwei Phasen; der Somatogamie folgt in der Basidie die Karyogamie.