secotioid   

secotioid

aktualisiert: 20.10.2016

Fruchtkörper in Hut und Stiel gegliedert, wobei der Stiel oft fast völlig reduziert ist und im Hutteil nur noch als Columella erscheint. Der Hut öffnet sich nicht mehr oder nur mehr unvollständig, die Lamellen sind nur noch teilweise bzw. +/- deformiert oder nicht mehr erkennbar und durch kammerige oder schwammig-poröse Gleba ersetzt. Die Sporen werden nicht mehr aktiv abgetrennt sondern verstäubt.