Neue Suche

Sporenmerkmale

aktualisiert: 26.11.2016 16:40:26

1. Sind sie warzig, höckerig, glatt?
2. Ist die Oberfläche netzig, wie fein sind die Strukturen?
3. Wie ist die Sporenfarbe! (Sporenabwurf erstellen)
4. Wie ist die Sporenform? Rund, oval, eckig?
5. Wie gross sind die Sporen?
6. Sind sie kalyptrat (calyptrat), haben sie so etwas wie Flügel, Haube, Membran?
7. Reagieren sie auf eine Färbung mit Melzer-Reagens (Amyloidität oder Dextrinoidität)?
8. Sie sind farblos (hyalin), lassen sich auch nicht anfärben, sind sie braun oder schwarz.
9. Sie sind dickwandig oder dünnwandig.
10. Haben sie einen Keimporus oder andere spezielle Merkmale.
11. Wachsen sie auf Basidien oder in Schläuchen (Ascii) oder in oder auf einem Gewebe (z.B. bei Pilzen die auf Rinden und Holz wachsen)
12. Mit diesen und anderen Merkmalen kann der geübte Mykologe bereits viele Rückschlüsse auf die Pilzfamilie machen.
13. In Notfällen geben die Sporen in Erbrochenem, in Nahrungsresten und seltener im Stuhl wichtige Hinweise auf die Pilzart- Pilzgattung.

Dextrinoidität

kalyptrat

Keimporus

Spore

Sporenfarbe

Sporenform

Amyloidität